125 Jahre TSV Betzingen - Gelungener Start in das Jubiläumsjahr 2014

Die Idee zur Silvesterparty entstand am Heiligen Morgen 2012 in der Zehntscheuer. Nachdem der Termin am 31.12.2013 noch nicht vergeben war, entschlossen sich eine handvoll TSV´ler das Fest bzw. Jubiläumsjahr mit einer Silvesterparty anzugehen Gesagt, getan!

   

Die Veranstaltung sollte Tanz in lockerer und freundlicher Atmosphäre verbinden.

Weiterlesen ...

Und zum Abschluss lacht die Sonne...

Wechselhaft war es zum sportlichen Abschluss im Jubiläumsjahr des TSV Betzingen beim Spiel ohne Grenzen am 13. und 14. September 2014. „Es soll ein sportliches Angebot für alle zum Mitmachen geboten werden“, so Frank Schmid vom Orga-Team des TSV. Über 100 Teilnehmer kamen am Samstag auf den Sportplatz, auf dem das routinierte Orga-Team des TSV mit Unterstützung aller Abteilungen ein spannendes Angebot zusammengestellt hatte. Vom Seilspringen über Kistenlaufen und Sackhüpfen bis hin zum Torwandschießen waren unterschiedlichste koordinative und sportliche Fähigkeiten gefragt. 23 Teams mit jeweils mindestens vier Teilnehmern in den Kategorien U14, U40, Ü40 und Familien kämpften um Punkte, warfen, rannten und hüpften mit viel Spaß an der Bewegung um die Wette. Am Ende wurden in allen vier Kategorien die drei Erstplatzierten mit Gutscheinen geehrt.

Weiterlesen ...

Ein großes Sport-Event startete am 24. / 25. Mai 2014 auf dem Schul- und Sportgelände in Betzingen 

Auf dem Sportgelände an der Hans-Roth-Turnhalle hatte der TSV Betzingen, anlässlich seines 125-jährigen Jubiläums zum gemeinschaftlichen Sporttreiben eingeladen.

Um acht Uhr früh regnete es noch Bindfäden. Enttäuschte Gesichter beim Aufbauteam. Doch pünktlich um 12.00 war glücklicherweise der Regenspuk vorbei und die geplanten Termine zum Start beim 12 Stunden-Lauf und 24 Stunden-Schwimmen konnten pünktlich eingehalten werden.

Weiterlesen ...

Ausstellung 125 Jahre TSV Betzingen

Mit einer Bilderausstellung zum 125 jährigen Jubiläum präsentiert sich der

TSV Betzingen in der Schalterhalle der Kreissparkasse in Betzingen.v.l.n.r. Regionaldirektor KSK Ralf Hartich, Bezirksbürgermeister Thomas Keck und Abteilungsleiter/Tennis Tim Hummel

Ein großartiges Ambiente bot die Kundenhalle mit ihren hohen Lichtkuppeln bei der Ausstellungseröffnung, die der TSV Betzingen in Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Reutlingen am 6. Mai 2014 präsentierte. Bis zum 23. Mai können dort Momente in Bildern aus 125 Jahren Vereinsgeschichte des TSV Betzingen zu den üblichen Öffnungszeiten gesehen werden.

Rund 80 Gäste kamen der Einladung nach und flanierten interessiert zwischen den einzelnen Schauwänden. Auf rund 25 Bildtafeln konnte „Altes“ und „Neues“ aus den letzten 125 Jahren Sportgeschehen betrachtet werden.

Weiterlesen ...

und außerordentliche sportliche Leistungen bei Festakt am 11.4.2014

Ehrung für sportliche Leistungen Leistungsnadel Gold

Luis Brethauer 

3. Platz Weltmeisterschaft, UCI BMX World Championships – BMX Race

Ehrungen für 40 Jahre und mehr

Wolfgang Lohse                                   40 Jahre Jugendleiter                           Tischtennis

Gerald Horner                                      47 Jahre Abteilungsleiter                      Tischtennis

Weiterlesen ...

125 Jahre Turn- und Sportverein Betzingen – ein sehr guter Grund zu feiern

Mit einem Festakt am 11. April 2014 feierte der TSV Betzingen e.V. seine Gründung vor 125 Jahren. Mehr als 200 Gäste nutzten die Veranstaltung in der Zehntscheuer in Betzingen um dem Verein persönlich für die Zukunft alles Gute zu wünschen. Darunter zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Medien, sowie vielen Mitgliedern.

Zu Gast waren unter anderem die Oberbürgermeisterin der Stadt Reutlingen Barbara Bosch,Bezirksbürgermeister von Betzingen Thomas Keck, WLSB- und Sportkreisvorsitzender Karl-Heinz Walter und der Vorsitzende Tom Bader der Arbeitsgemeinschaft Reutlinger Sportvereine. Als Ehrenvorstände des TSV Betzingen konnten Dr. Otto Binder und Gattin sowie Paul Schott begrüßt werden. Weitere Ehrengäste waren neben vielen anderen Gästen Karlheinz Schlotterbeck und Uwe Weber.

Weiterlesen ...

Zum Seitenanfang