Bei strahlendem Sonnenschein stand der diesjährige Herbst Run der Abteilung Freizeitsport des TSV Betzingen unter super Voraussetzungen. Nachdem sich die Teilnehmer am Sammelpunkt Kemmlerhalle eingefunden hatten, ging es auch gleich los in Richtung Metzingen. Das dortige Ziel war das Falkenberghaus, in den herbstlichen Weinbergen von Metzingen.  Nach 2 Stunden 45 Minuten war die erste Etappe erreicht und zunächst eine ausgiebige Pause angesagt. Zurück ging es dann von dort aus, durch die Rebhänge und am Sportgelände der TUS Metzingen vorbei, ins dort beginnende Waldstück, wieder in Richtung Startpunkt.  Nach einem nochmaligen Zwischenstopp in einer Gartenwirtschaft, erreichten die Läufer/-innen nach gut 24 zurück gelegten Kilometern wieder den Ausgangspunkt in Betzingen. Ein toller Tag neigte sich dem Ende, als man wieder Betzingen erreichte.

(mg)