Umbau Rasen-Trainingsplatz in Kunstrasen

 
Nach jahrelangen Planungen und Finanzberechnungen wurde am
11. Mai mit den Bauarbeiten durch die in Reutlingen ansässige Firma Garten-Moser begonnen. Nach dem Abtrag des Oberbodens wurde die bisherige Schieflage des Platzes mit umfangreichen Erdarbeiten ausgeglichen indem die Erde in der oberen Hälfte abgegraben und in der unteren Hälfte aufgefüllt wurde. Danach wurden zur Entwässerung Drainagerohre installiert und eine Leitung zum Abwasserkanal verlegt. In Eigenleistung wurden die alten Werbebanden entfernt, Kabel für das neue Flutlicht eingezogen und umweltschonende LED-Scheinwerfer auf die Traversen vormontiert. Im weiteren Verlauf werden Flutlichtmasten aufgestellt, Umlaufwege angelegt, Ballfanggitter montiert, Schotter-/Elastiktragschichten aufgebracht damit schließlich der neue innovative Kunstrasenbelag verlegt kann. Dieser gilt dann als Referenzobjekt für Umweltverträglichkeit ohne Gummigranulat der Firma Polytan, einer der Weltmarktführer für Sportböden.
 
Bei der geplanten Einweihung am 19./20. September runden Freundschaftsspiele und Spielparcours für die Jugend, ein Elfmeterturnier und Fitness für Erwachsenen den Eröffnungs-Festakt ab.
 
Zur Finanzierung dieses Projekts würden wir uns über weitere Rasen-Patenschaften, welche bereits ab 25 Euro möglich sind, sehr freuen. Infos dazu im Internet unter www.betzi-rasen.de oder per Telefon 0163 1414233.