Herzlich willkommen in der Tennis-Abteilung des TSV Betzingen!

 Tennisspielen ist im Verein am schönsten. Die Tennisabteilung des TSV Betzingen wurde 1970 gegründet und hat rund 320 Mitglieder. Besonders stolz sind wir auf unsere über 100 Jugendlichen, die mit ihrer Spiellust viel Schwung in die Tennisabteilung bringen. Das ausgewogene Verhältnis zwischen Breitensport und leistungsorientiertem Sport sorgt dafür, dass sich jeder im Club wohl fühlen kann. Die junge Funsportart Beachtennis ist seit einigen Jahren bei uns integriert. Ein Riesenplus für unsere Abteilung: bei uns kann man rund ums Jahr Tennis spielen! Wir verfügen über 7 gepflegte Freiplätze, einem Clubhaus und einer schönen Sonnenterrasse. Die Tennishalle in der Markwiesenstraße bietet auf 2 Plätzen, Tennis satt. Unser Gastraum bietet mit einer bodentiefen Panoramaverglasung einen direkten Einblick ins Spielgeschehen auf den Plätzen. Darum zählt unsere Tennishalle auch zu den schönsten in der Region. Wer jetzt Lust bekommen hat bei uns Tennis zu spielen, findet alle nötigen Informationen auf unseren aktuellen Tennisseiten.

Neues aus der Abteilung...

Württemberger Beach Tennis Spieler/innen dominieren die Regionalliga Südwest 2020
Württemberger Beach Tennis Spieler/innen dominieren die Regionalliga Südwest 2020

04 Oct, 2020

Autor

Hanne Hummel
1. und 2. Platz in dieser länderübergreifenden Beach Tennis Liga geht nach Württemberg Zum 2. Mal fanden am 3. Oktober 2020 im badischen Ladenburg die Endspiele in der Beach Tennis Regionalliga Südwest statt. Qualifiziert hatten sich die besten Mannschaften des Ligaspielbetriebs der Landesverbände Baden, Württemberg und Saarland. Die Endrunde startete mit der Auslosung bereits am frühen Morgen auf der heimischen Anlage des TC Ladenburg. Jedes Match dieses Mannschaftswettbewerbs besteht aus einem Damendoppel, einem Herrendoppel und zwei Mixed. Nach den Vorrundenspielen...
Mehr erfahren
NEIN, ZU SEXUALISIERTER GEWALT IM SPORT
NEIN, ZU SEXUALISIERTER GEWALT IM SPORT

09 Jul, 2020

Autor

HH
Wir schauen hin!Rund 120 Ehrenamtliche- und Berufstrainer aus dem gesamten Verein nahmen an der Fortbildung zum Thema "NEIN! ZUR SEXUALISIERTER GEWALT IM SPORT" teil.  
Mehr erfahren