Den Meistertitel der Württemberg Liga im Beach Tennis 2020 holt sich der TSV Betzingen 1

Betzinger Beach Tennis Siegermannschaft: Viktoria Holzschuh, Charlize Hummel, Oliver Munz, Alexander Stähle, Björn Kronshage, Lukas Winkelmann – auf dem Bild fehlt Monika Keller.

Autor: Hanne Hummel

Am 30.9.2020 fand das Finale der Württemberg Liga im Beach Tennis in Reutlingen statt.

Aus ganz Württemberg hatten sich acht Mannschaften zur Teilnahme an der Württemberg Liga angemeldet. Ausgetragen wurden die Vorrundenspiele in jeweils 4-er Gruppen vom 1.8.-30.9.2020.
Die beiden Erstplatzierten aus diesen Vorrundenspielen spielten um die Württembergische Meisterschaft. Für das Finale qualifizierten sich der TSV Betzingen und der TC Burladingen.

Im Finale spielten für Betzingen Charlize Hummel, Viktoria Holzschuh, Oliver Munz und Alexander Stähle. Für den TC Burladingen spielten Carina Blank, Franziska Eitle, Alexander Bailer und Dimitrios Moutas. Das Damendoppel und Herrendoppel wurde von den Betzingern gewonnen. Den entscheidenden letzten Punkt erzielten Holzschuh/Munz mit 6:2 6:2 im Mixed.

Qualifiziert sind bereits beide Mannschaften für das Masters in der Südwest-Regionalliga, welches am 3. Oktober 2020 im badischen Ladenburg ausgetragen wird.