News zum etwas anderen Sportcamp 2021News zum etwas anderen Sportcamp 2021
TSV-Geschaeftsstelle Eyth-Armbruster
 Erfreuliche Nachrichten für das Sportcamp! Nach der neuen Corona-VO für Kinder- und Jugendarbeit dürfen ab Juli wieder Ferienprogramme für Kinder stattfinden, wenn auch mit kleineren Teilnehmerzahlen. Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck am Programm - es werden voraussichtlich Außensportarten angeboten. Sobald die Planung steht, werden wir an dieser Stelle Details veröffentlichen und die Anmeldung frei schalten. Habt noch etwas Geduld! Natürlich alles abhängig von der jeweils gültigen Corona-VO. Danke für euer Verständnis!Euer Sportcamp-Team vom TSV-Betzingen!  
mehr erfahren...
Sportbetrieb mit Regeln - 3. Öffnungsstufe
Sportbetrieb mit Regeln - 3. Öffnungsstufe
Ab 07.06.2021 gilt die 3. Öffnungsstufe der Corona-VO. Die Abteilungsleiter und Trainer informieren direkt die in Frage kommenden Mannschaften/Personen.   Ab Montag, 7. Juni 2021: Öffnungsstufe 3 im Landkreis Reutlingen Darüber hinaus wird in der Corona VO ab 7.6.2021 eine neue Inzidenzstufe 35 eingeführt, die weitere Erleichterungen ermöglicht, wenn der Schwellenwert von 35 in den jeweiligen Stadt- und Landkreisen an fünf aufeinander folgenden Tagen unterschritten wird. Gemäß den Angaben des RKIs wurde der Schwellenwert 35 im Landkreis Reutlingen am Freitag, 4. Juni 2021 zum ersten Mal unterschritten. Somit würde der Landkreis Reutlingen bei anhaltend sinkender Inzidenz den Schwellenwert von 35 frühestens am Dienstag, 08.06.2021...
mehr erfahren...
Noch mehr Spaß am Sport
Noch mehr Spaß am Sport
Noch mehr Spaß am Sport - dafür sorgt das innovative Bewegungsspiel Sportstation. Die Teilnehmer bekommen ein Armband mit einem Chip, gehen – oder flitzen – damit an der lasergesteuerten Start- und Zielstation vorbei – los geht’s. Sie balancieren, springen, stapeln, laufen im Slalom oder rutschen auf dem Teppich. Es gibt Spiele, da geht es um Schnelligkeit, und es gibt Spiele, da geht es um das Zeitgefühl. Mit der Sportstation runter vom Sofa und weg vom Bildschirm mit Spaß und Freude ran an die sportlichen Herausforderungen. Jede/r kann in verschiedenen Aufgaben auf seinem Level sportliche Erlebnisse haben. Schnelle Erfolge sind vorprogrammiert....
mehr erfahren...
2021-03-11 Die Antwort vom Ministerium ist da...
2021-03-11 Die Antwort vom Ministerium ist da...
Endlich Öffnungsperspektiven für den Sport schaffen TSG Reutlingen schickt zusammen dem VfL Pfullingen, TSV Betzingen und 72 weiteren Sportvereinen und 34 Sportfachverbänden einen Offenen Brief an Ministerpräsident Kretschmann und Kultusministerin Eisenmann Unterzeichner sorgen um die körperlichen und sozialen Folgen durch den Stillstand im Sport TSG Vorstand Ramazan Selcuk: Es ist erschreckend, dass der Gesundheitsaspekt des Sports in der aktuellen Diskussion überhaupt nicht thematisiert wird!“ „Vereint Bewegen“ ist aktuell nicht nur das Leitmotto der TSG Reutlingen. Da auch nach fast vier Monaten im Lockdown für die Sportvereine und -verbände im Land keine Perspektive in Sicht ist, vereinen sich die Sportvereine der...
mehr erfahren...
Schutzbeauftragte zum Kindeswohl beim TSV Betzingen
Schutzbeauftragte zum Kindeswohl beim TSV Betzingen
Kindeswohl ist uns wichtig - gemeinsam sind wir stark! Unser Jugendvorstand, Franziska Fritz, und die Geschäftsstellenleitung, Stefanie Eyth-Armbruster, haben erfolgreich den Lehrgang zum  Schutzbeauftragten gegen sexualisierte Gewalt in Vereinen beim Bundesverband Gewaltprävention e.V. abgelegt.   Kinderschutz im Sport ist wichtig und für uns selbstverständlich. Prävention ist immer besser als Intervention. Bereits 2019 haben wir mit über 130 Teilnehmern an der Schulung  zur Gewaltprävention der württembergischen Sportjugend Stuttgart teilgenommen. Das Konzept Gewaltprävention haben wir stetig weiterentwickelt. Der Kinder- und Jugendschutz ist in unserer Satzung verankert. Alle Übungsleiter werden über den Umgang mit den Kindern und Jugendlichen unterrichtet und unterzeichnen den Ehrenkodex...
mehr erfahren...
Geschäftsstelle Corona vorübergehend geschlossen
Geschäftsstelle Corona vorübergehend geschlossen
Wegen Corona bleibt die Geschäftsstelle vorübergehend für den Publikumsverkehr geschlossen.  Sie können uns nach wie vor telefonisch am Montag von 15.30 - 19.00 Uhr und Donnerstag von 09.00 - 12.00 Uhr erreichen (tel. 579780) Oder Sie schreiben uns Ihr Anliegen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Danke für Ihr Verständnis.    
mehr erfahren...