Mach mit - bleib fit! Neue Kurse im Haldenäckerweg 4 ab 01/2023Mach mit - bleib fit! Neue Kurse im Haldenäckerweg 4 ab 01/2023
TSV-Geschaeftsstelle Eyth-Armbruster
Im TSV Betzingen-Volksbank Sportzentrum Haldenäckerweg 4  starten im Januar wieder neue Kurse für Groß und Klein:   Turn Tiger - ab Mittwoch 18.01.2023 Für Mütter mit Baby von 1-2 Jahre Ab: 18.01.2023 – 29.03.2023 (am 22.02. findet kein Kurs statt) Kursleitung: Katja Rauch Termin: 10 x Mittwoch, 10.00 - 11.00 Uhr Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen Anmeldeschluss: 15.01.2023 Kosten: 85,00 € (Mitglieder der TSV Betzingen 70,00 €)  Anmeldungen: online www.tsv-betzingen.de  Sport-Kurse-Rehasport Vorankündigung: Folgekurs startet voraussichtlich nach den Osterferien   Rücken-Fit – ab Dienstag 24.01.2023 Bitte mitbringen: Sportkleidung Zielgruppe: Erwachsene Kursleitung: Felix Woldrich Termin: 10 x Dienstag, 18.00-19.00 Uhr Mindestteilnehmerzahl:8 Personen Anmeldeschluss: 22.01.2023 Kosten:...
mehr erfahren...
Stellenangebot Freiwilligendienstleistende/n im Sport m/w/d
Stellenangebot Freiwilligendienstleistende/n im Sport m/w/d
Wir suchen eine/n Freiwilligendienstleistende/n im Sport (m/w/d) Wir, der TSV Betzingen e. V. 1889 (anerkannte Einsatzstelle für die Freiwilligendienste im Sport), bieten dir die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) „Sport und Schule“ zu absolvieren. Das FSJ Sport und Schule ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie Berufs- und Engagementorientierung stehen im Mittelpunkt. Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 15.08.2023 bis 14.08.2024 eine/n sportbegeisterte/n, engagierte/n und selbstbewusste/n Jugendliche/n im Alter von 18 bis 26 Jahren.   Der TSV Betzingen vereint zwölf Abteilungen unter seinem Dach....
mehr erfahren...
Weltalzheimertag am 17.09.2022 - eine gelungene Veranstaltung
Weltalzheimertag am 17.09.2022 - eine gelungene Veranstaltung
Zum ersten Mal fand eine Kooperation mit dem DRK Reutlingen und dem TSV Betzingen statt. Frau Hampel vom DRK fragte beim TSV Betzingen an, ob wir nicht im Zuge des Weltalzheimertages eine sportliche Veranstaltung auf die Beine stellen könnten. Die Verantwortlichen des TSV Betzingen waren sofort bereit, hier tätig zu werden und stellten ein interessantes Sportprogramm mit engagierten Helfern auf die Beine. Das Programm war offen für Menschen mit und ohne Demenz. Am Samstag den 17.9.2022 war es dann soweit, die Veranstaltung fand von 14.00-16.00 Uhr in der Hans-Roth-Turnhalle statt. Gleich um 14.00 Uhr trafen die ersten Sportbegeisterten ein. Drei unterschiedliche...
mehr erfahren...
Erfolgreiches Sportcamp 2022
Erfolgreiches Sportcamp 2022
17. erfolgreiches Sportcamp 05.09.-08.09.2022   In der letzten Sommerferienwoche fand über vier Tage das Sportcamp des TSV Betzingen bereits zum 17. Mal statt. Mit 96 Kindern und Jugendlichen im Alter von 7 bis 12 Jahren konnte das Sportcamp wieder fast in gewohnter Form ausgeschrieben werden. Meldebeginn war der 01. Mai – und schon fünf Wochen später war das Camp ausgebucht. Eingeteilt in ach Altersgruppen, konnten acht Sportarten von den Campteilnehmern über vier Tage ausprobiert werden: Basketball, Fußball, Handball, HipHop, Leichtathletik, Rope-Skipping, Tennis und American Football mit den Eagles aus Reutlingen. Am Montag wurde das Camp bei strahlendem Sonnenschein eröffnet und...
mehr erfahren...
Geschäftsstelle
Geschäftsstelle
Wegen Corona ist Zutritt zur Geschäftsstelle nur mit Maskenschutz möglich. Sie können uns nach wie vor telefonisch am Montag von 15.30 - 19.00 Uhr und Donnerstag von 09.00 - 12.00 Uhr erreichen (tel. 579780) Oder Sie schreiben uns Ihr Anliegen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Danke für Ihr Verständnis.    
mehr erfahren...
Sport und Schule - gemeinsam für ukrainische Kinder
Sport und Schule - gemeinsam für ukrainische Kinder
Für die ukrainischen Flüchtlingskinder haben der  TSV Betzingen und die Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule gemeinsam kurzfristig ein Sportprogramm auf die Beine gestellt, welches zweimal in der Woche in der Betzinger Sporthalle stattfindet. Die Kinder besuchen seit Mai die Vorbereitungsklasse an der FHG. Frau Ruth Smith leitet die Ukrainer-Klasse an, deren Hauptaugenmerk auf dem Deutschlernen liegt, bevor die Kinder in Regelklassen übernommen werden können. Frau Daniela Halder, Rektorin der FHG, bestätigt, dass man den Kindern anmerkt, wie froh sie sind, hier sein zu dürfen und dass sie sehr engagiert mitmachen. Das abwechslungsreiche Sportprogramm für die ukrainischen Kinder wird federführend von Gabi Maier – Vorsitzende...
mehr erfahren...